Apleona Haus- und Wärmetechnik GmbH

Navigation
Energieoptimierung

Energieoptimierung – Einsparung durch geringen Aufwand

Es ist kein Geheimnis, dass die Heizkosten stetig wachsen. Doch in vielen Haushalten herrscht Unklarheit über die Optimierungsmöglichkeiten der Heizanlage. Dabei ist der Aufwand im Vergleich zu den Einsparungen gering – durch die optimale Einstellung der Heizungsanlage können bis zu 20 Prozent Brennstoffkosten eingespart werden.

Wichtig ist ein ganzheitlicher Ansatz, der die verschiedenen Faktoren des Heizungssystems berücksichtigt – denn neben dem wichtigen Blick in den Heizungskeller sollte das Gesamtsystem, bestehend aus Regelung, Heizungskessel und Wärmeverteilung, optimal auf den Gebäudebedarf eingestellt werden.

Zudem müssen die einzelnen Komponenten ideal aufeinander abgestimmt werden. Dazu begrenzt man beispielsweise den Heizwasserdurchfluss der Heizkörper oder reduziert die Förderleistung der Heizungspumpe auf das notwendige Minimum. Überflüssige Wärmeverluste können relativ einfach durch eine Temperaturreduzierung in den Heizungsleitungen vermieden werden. Für die Heizungsoptimierung können verschiedene Maßnahmen durchgeführt werden:

  • Der hydraulische Abgleich sorgt für die gleichmäßige und ausgeglichene Beheizung des Gebäudes: Entsprechend des tatsächlichen Wärmebedarfes wird die benötigte Durchflussmenge direkt am Heizkörper über die Thermostatventile eingestellt. Unter Umständen müssen dafür die vorhandenen Ventile erneuert werden.
  • Die Einstellung der Förderhöhe wird an der Umwälzpumpe beziehungsweise an den Differenzdruckreglern eingestellt. Falls dieses Vorgehen nicht ausreichend sein sollte, erfolgt der Einbau einer sparsamen, elektronisch geregelten Pumpe sowie automatischer Strangventile.
  • Richtig eingestellte Ausdehnungsgefäße, Filter und Luftabscheider sowie regelmäßige Wartungen verhindern den vorzeitigen Verschleiß und erhöhen somit die Lebensdauer.

Die Vorteile einer umfassenden Heizungsoptimierung wirken sich nicht nur finanziell positiv aus. Eine optimal funktionierende Heizung bietet den Bewohnern einen hohen Heizkomfort durch die gleichmäßige und schnelle Erwärmung der Wohnräume. Darüber hinaus ist eine richtig eingestellte Heizungsanlage frei von lästigen Strömungsgeräuschen, bietet die maximale Ausnutzung der eingesetzten Energie und reduziert somit den Energieverbrauch. Nicht zu vergessen ist dieser Aspekt des verringerten Energieverbrauchs: Die gleichzeitig niedrigeren Emissionswerte schonen natürlich auch die Umwelt.

Nutzen Sie jetzt das Sparpotenzial Ihrer Heizung aus und sprechen Sie uns an. Die Senkung der Heizkosten durch eine optimal eingestellte Heizungsanlage ist einfach – wir unterstützen und beraten Sie kompetent, schnell und zuverlässig.