Apleona Haus- und Wärmetechnik GmbH

Navigation
Modernisierung

Heizungsmodernisierung – eine hervorragende Rendite

Dass der Austausch der Heizung eine Investition mit einer starken „Rendite“ ist, kann nicht oft genug erklärt werden. Denn eine Heizungsmodernisierung ist eine vorbildliche Geldanlage. Sie spart Energie, Kosten und schont die Umwelt nachhaltig. 

Ein kleines Beispiel

Sie haben 7.000 Euro freies Kapital auf Ihrem Sparbuch. Angelegt auf einem Festgeldkonto erwirtschaften Sie damit rund 175 Euro im ersten Jahr und 196 Euro im Mittel über 10 Jahre.

Für Ihr Einfamilienhaus (150 m² Wohnfläche) verbrauchen Sie rund 2.400 Kubikmeter Gas und zahlen einen Arbeitspreis von rund 1.400 Euro im Jahr. Wenn die neue Heizung 20 Prozent Energie einspart, kommen schnell mehrere tausend Euro Einsparung zusammen.

Eine bessere „Verzinsung“ Ihres Geldes ohne Risiko gibt es derzeit kaum. Staatliche Förderungen und Steuervorteile sind hierbei noch nicht berücksichtigt. Allein die KfW-Förderung und die durchschnittliche Steuereinsparung machen je nach Steuerklasse zum Teil fast 1.000 Euro aus.

Zusätzlich leisten Sie durch Ihre neue Heizung einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz, denn Sie sparen erhebliche Mengen CO2 – und Heizungsstörung ist für Sie zukünftig ein Fremdwort.

Und wenn Sie jetzt noch überlegen, ob eventuell doch eine Dämmung des Hauses oder der Austausch der Fenster besser wäre, dann empfehlen wir Ihnen diesen unabhängigen Bericht der DEKRA.

Kontakt

Apleona Haus- und Wärmetechnik GmbH

Rendsburger Str. 34
30659 Hannover

Telefon: +49 511 646606-60

Download-Bereich

Bericht DEKRA (PDF)